Leistungsspektrum Zytophatologie

Das Institut verfügt über ein leistungsfähiges zytologisches Labor, in dem speziell ausgebildete Zytologieassistentinnen arbeiten. Die Bearbeitung erfolgt mittels moderner Techniken, wobei neben der konventionellen Zytologie auch die Dünnschichtzytologie und die Zellblocktechnik angeboten werden.

Wir bearbeiteten im Jahr 2017 ca. 100.000 gynäkologische und ca. 4.000 extragynäkologische Untersuchungsaufträge. Vorfrankiertes Versandmaterial, Objektträger und Entnahmematerial stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Die extragynäkologischen Aufträge umfassen exfoliativ- und punktionszytologische Präparate aus allen Fachrichtungen der Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Urologie, Radiologie und Pulmologie.

Die gynäkologischen Präparate werden vom Einsender fixiert. Die extragynäkologischen Präparate bedürfen lediglich der Lufttrocknung vor der weiteren Fixierung im Färbeautomaten. Bei speziellen Fragestellungen (Zellzählung, Immunzytologie, Dünnschichtzytologie etc.) bitten wir vor Materialentnahme um telefonische Rücksprache.
Für weitere technische Fragen stehen Ihnen die leitenden Mitarbeiter des Zyto-Labors zur Verfügung. Medizinische Fragen beantworten gern unsere Ärzte.

Bestellungen von Objektträgern, Einsendescheinen und Versandmaterial richten Sie bitte an unser Sekretariat.

<< zurück zu Zytologie-Labor

<< zurück zu Leistungsspektrum