In unserem modern ausgestatteten Histologie-Labor wurden 2017 ca. 67.000 Einsendungen auf hohem fachlichen Niveau bearbeitet. Die immunhistologischen Untersuchungen erfolgen im eigenen Haus in zwei Färbeautomaten. Die Mitarbeiterinnen nehmen an zahlreichen Weiterbildungsveranstaltungen teil.

Wir bemühen uns auch um die Nachwuchsförderung und bieten MTA-Schülerinnen der Schulen in Potsdam (Ernst v. Bergmann Klinikum), Eisenhüttenstadt, Cottbus und des Lette-Berufsausbildungs-Vereins die Möglichkeit, das histologische und zytologische Praktikum in unserem Labor durchzuführen.

Team:

  • FrauJaenicke (Leitung)
  • Frau Marschner (Leitung)
  • Frau Comé
  • Frau Kaske
  • Frau Leihs
  • Frau Leschke
  • Frau Gelhar
  • Frau Holz
  • Herr Stenzel
  • Frau Stübner
  • Frau Herzig
  • Frau Wagner
  • Herr Webert
  • Frau Jahn